Bitte beachten!

Letzte Aktualisierung: 01.04.2020   12:23

Liebe Dahmker Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf Grund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die Corona Pandemie, sehe ich mich gezwungen alle Gemeindeveranstaltungen bis auf weiteres abzusagen.

Darüber hinaus hat der Kreise Herzogtum Lauenburg folgendes untersagt:
Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. Dabei sind die Kontakte zu anderen Personen auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren und, wo immer möglich, ein Mindestabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.

Private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Grillabende oder ähnliche Veranstaltungen, sind untersagt. Dies gilt auch in Wohnungen, auf Privatgrundstücken und in privaten Einrichtungen. Kontakte zu anderen Personen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.

Es gibt ab dem 01.04.2020 eine Verschärfung der zugangsberechtigten Personen in
Krankenhäusern, Vorsorge-und Rehabilitationseinrichtungen sowie die stationären Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe nach § 36 Ab-satz1 Nummer 2 IfSG haben Maßnahmen zu ergreifen,
• um den Eintrag von Corona-Viren zu erschweren,
• Patienten und Personal zu schützen und
• persönliche Schutzausrüstung einzusparen.

Bitte die Informationen an die Nachbarn weitergeben.  Die Verhaltensmaßregeln für Einsatzkräfte gelten auch für jeden Bürger.

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz aller Bürger.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern eine gesunde Zeit.

Jens Husen

Aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landrates beachten Sie bitte das folgende Schreiben.

Ansparache der Bundeskanzlerin

Bitte hier klicken

Bitte

Liebe Dahmkeraner Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Kanzlerin hat darum gebeten so wenig als möglich das Haus zu verlassen damit Sie sich nicht gezwungen sieht auch eine Ausgangssperre zu verhängen, wenn wir uns alle daran halten und nicht zwingende Erledigungen unterlassen, kommen wir auch ohne ein Verbot aus.
Bitte übt verzicht zum Wohle aller.


Euer Web Team Dahmker.

Aktuelles aus Dahmker

Unsere Highlights der nächsten Wochen

Treckerfrühschoppen mit Kleiner Ausfahrt

Feierabendschoppen

Gemeinderatssitzung

Sport und Kinderfest

Hier im Norden sagen wir "Moin".

Herzlich willkommen in Dahmker, wir sind das Dorf.

Die Gemeinde Dahmker liegt etwa 12 km nordwestlich von Schwarzenbek und gehört dem Herzogtum-Lauenburg an.

Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmals im Jahre 1377.

Einstmals zum “adelig Gut und Gericht” Basthorst gehörend, ist die Gemeinde Dahmker oder Dammecke auch nach Basthorst eingepfarrt und gehört somit zum Kirchenspiel der St. Marien Kirche zu Basthorst.

Im Angedenken an die ältesten Besitzer des Lehngutes, die von Schacks, zeigt das Wappen von Dahmker, eine in einer eingebogenen grünen Spitze befindliche goldene Lilie. Mit dem schräggestellten grünen Eichenblatt oben links und den beiden grünen Ständerwerkhäusern oben rechts wird hingegen auf den slawischen Namen „Dahmker“ als „Eichendorf“ Bezug genommen.

Seit 1962 ist Dahmker dem Amt Schwarzenbek-Land unterstellt.

Die meisten Bewohner sind in der näheren Umgebung tätig und freuen sich nach dem Trubel und der Hektik des Tages in Dahmker nach Hause zu kommen.

Sämtliche Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in nächster Umgebung von Dahmker. Durch die nahegelegene Landstraße und die Anbindungen an die Bundesautobahnen ist die Gemeinde auch aus Hamburg schnell zu erreichen.

 

 

 

Der Bürgermeister sagt Moin

Moin

Herzlich willkommen in Dahmker.

Da, wo das Wort Gemeinde noch mit deren Bedeutung - Gemeinsam in Einklang herrscht

 

.Klick mich....

 

 

 

 

Sammel-Postkarten in limitierter Auflage

Sehr begehrt und schnell vergriffen, die Sammel-Postkarten im Pin-Up-Look erscheinen unregelmäßig mit einer Auflage von 30 Stück und werden beim Bürgermeister verkauft

Wochenmarkt auf Gut Basthorst

Ab sofort findet jeden Donnerstag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ein Wochenmarkt auf dem Gut statt. Hier finden Sie frische Ware aus der Region.